> Zurück

Semesterwoche 2 - Rückblick

M! Aktivitas 02.10.2016

NomZz!

 

Nach den ersten gelungenen Tagen des Semesters ging es für die beste Verbindung der Welt mit einer relativ angenehmen Woche weiter.

Am Dienstag, 27.09.2016, traf sich die Aktivitas zum regulären Stamm im Spitalkeller. Natürlich gab es einige Bierstreite, Einkneipereien und ein paar Kanten. Neben den immer wiederkehrenden Fussballspielen sorgte unter anderem Caesar's Produktionsverschiss für ein unterhaltsames Ambiente. Die Stimmung war wie immer sehr gut.

Am Donnerstag, 29.09.2016, ging die Aktivitas mit den eifrigen Interessenten nach Sulgen, um dort auf der Kartbahn den wahrscheinlich ersten GP Mercuria (Grand Prix) abzuhalten. Die Farbenbrüder schienen von der Menge an Action und Spannung, welcher dieser Event mit sich brachte, überwältigt. Das Podest des ersten Mercuria Grand Prix sieht wie folgt aus:

1. Cogito

2. Laser

3. Polar

Nach diesem harten Wettkampf verdiente sich die Aktivitas natürlich ein wenig Stärkung, welche sie in Form von Spaghetti und dem güldenen Zaubertrank ersuchte.

Dies war eine eher ruhige Woche für die Verhältnisse des Chuck Norris unter den Verbindungen, jedoch ist dies sicher auch mal eine willkommene Abwechslung für die Aktivitas und die Interessenten. 

 

Beste Mercurianergrüsse

Vivat, crescat, floreat, Mercuria!

in weiss-blau

Lex